ALPMA Transportbänder werden für hygienischen und produktschonenden Transport eingesetzt. Sie sind vor allem in der Molkerei-, Fleischerei-, Geflügel-, Fisch-, Obst- und Gemüseindustrie unverzichtbarer Bestandteil automatisierter Verarbeitungsanlagen. 

Die Bänder können mit fester oder regelbarer Geschwindigkeit betrieben werden. Selbst bei einer Bandbelastung von bis zu 40 kg pro Band arbeiten die ALPMA-Bänder aus Polyurethan (PU) einwandfrei.  

Der Gurtwechsel erfolgt mühelos ohne Werkzeug: Die Spannstation wird durch leichten Druck hochgeklappt und der Gurt entspannt. Jetzt lassen sich Gurt und Spannstation problemlos abziehen. 

Merkliste Transportband

Transportband 

Wo Hygiene entscheidet. Selbstverständlich in Edelstahlbauweise. Keine versteckten Kanten. Gurt einfach abzunehmen und zu reinigen.

Die ALPMA-Bänder gibt es in verschiedenen Breiten und Längen. Sondermaße werden auf Wunsch gefertigt.

Merkliste Kurvenband

Kurvenband 

Hygienisch um die Ecke gebracht. Der besondere Clou: Auch hier kann der Gurt ohne Werkzeug in Sekundenschnelle abgenommen werden.